Volleyball

Wenn man so will, ist Volleyball eine Sportart mit christlichen Wurzeln: 1895 kam ein Übungsleiter der amerikanischen Ursprungsorganisation des Christlichen Vereins Junger Menschen (CVJM), der YMCA, auf die Idee, eine Sportart einzuführen, die Techniken von Tennis und Handball miteinander verband. Anfangs noch unter der Bezeichnung „Minonette“ geführt, setzte Volleyball Anfang des 20. Jahrhunderts von Amerika ausgehend zum Siegeszug an. Heute, so schätzt man, ist ein Sechstel aller Menschen weltweit eng mit Volleyball verbunden.

Dabei sein ist Alles

Zu diesem Sechstel zählen sich definitiv auch die Jugendlichen und jungen Erwachsenen der FeG Ettlingen. Jeden Freitag um 20 Uhr werden in der Sporthalle der Pestalozzischule Ettlingen Bälle geblockt, gebaggert und geschmettert. Es gilt dabei der olympische Leitsatz: „Dabeisein ist alles“ – wobei hin und wieder auch an regionalen Freizeitturnieren teilgenommen wird.

  • Wann?

    Jede Woche Freitag um 20.00 Uhr (außer in den Ferien)

  • Für wen?

    Jugendliche ab 14 Jahren und junge Erwachsene

  • Wo?

    Untergeschoss der Sporthalle der Pestalozzischule Ettlingen (Odertalweg)

  • Kontakt

    Christopher Dönges – 01577 / 6384923